Aufsuchende Familientherapie (AFT)

AFT ist ein Angebot der ambulanten Hilfen nach §§ 27, 31 SGB VIII.
 Aufsuchende Familientherapie (AFT) arbeitet ressourcen- und lösungsorientiert. Sie stellt die Kompetenzen des Familiensystems in den Vordergrund, damit die Familie vorhandene Ressourcen in Krisensituationen wieder für sich aktivieren kann.
 Kommunikations- und Verhaltensmuster der hilfesuchenden Familie werden mit Einsatz von therapeutischen Interventionen bewusst gemacht und nutzbringend (um-)gedeutet.

Besonderheiten der AFT
Mit Hilfe der AFT werden Familien erreicht, die aus unterschiedlichen Gründen keinen Zugang zu therapeutischer Unterstützung finden können.
 Das Setting findet aufsuchend, im konkreten Lebensumfeld statt. Die FamilientherapeutInnen arbeiten grundsätzlich zu zweit.
 Das Angebot umfasst in der Regel 26 Sitzungen und ist auf einen Zeitraum von 12 Monaten angelegt.

Kommunikations- und Verhaltensmuster werden bewusst gemacht und nutzbringend (um-)gedeutet

Kontakt aufnehmen

Die Idee. Der Erziehungsalltag ist in der heutigen Zeit eine noch größere Herausforderung als noch vor einigen Jahren. Der Anspruch seine Kinder zu glücklichen und selbständigen Menschen zu erziehen, ist eine schwierige Aufgabe. Das Team von la vita unterstüzt Familien in schwierigen Lebenslagen damit ein harmonisches Miteinander wieder möglich ist.

1 + 7 =

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landsberg am Lech

Katharinenstraße 2 1/2, 86899 Landsberg am Lech

Mindelheim

Dreerstraße 10, 87719 Mindelheim

Hauptsitz in Landsberg am Lech:
Katharinenstraße 2 1/2 | 86899 Landsberg am Lech
Telefon 08191 9737543
Filiale in Mindelheim:
Dreerstraße 10 | 87719 Mindelheim
Telefon 08261 7633991