Clearing

Das Ambulante Clearing nach § 27 (2) SGB VIII ist ein Instrument zur Klärung krisenhafter Familiensituationen, um ein passgenaues Hilfsangebot zu entwickeln. Akute Krisen erzeugen oftmals einen großen Zeitdruck. Innerhalb kürzester Zeit muss die Situation geklärt und Entscheidungen getroffenen werden. Das Ambulante Clearing ist kurzfristig einsetzbar, ist ergebnisoffen, dient zur Erarbeitung von Lösungsvorschlägen. 

Die Zielgruppe sind Minderjährige und Familien in krisenhaften Situationen.
Für das Clearing bildet ein vereinfachter Hilfeplan mit konkreten Fragestellungen den Ausgangspunkt:

  • Feststellung des Bedarfs und Klärung einer konkreten Fragestellung.
  • Passgerechte auf die Bedürfnisse der Minderjährigen zugeschnittene Hilfen.

Ein Instrument zur Klärung akuter und krisenhafter Familiensituationen

Kontakt aufnehmen

3 + 5 =

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landsberg am Lech

Katharinenstraße 2 1/2, 86899 Landsberg am Lech

Mindelheim

Dreerstraße 10, 87719 Mindelheim

Hauptsitz in Landsberg am Lech:
Katharinenstraße 2 1/2 | 86899 Landsberg am Lech
Telefon 08191 9737543
Filiale in Mindelheim:
Dreerstraße 10 | 87719 Mindelheim
Telefon 08261 7633991